Gemischte Witze

Gemischte Witze

Kommt ein Pferd in eine Bar. Fragt der Wirt:"Hey, warum so ein langes Gesicht?"



Kommt eine schwangere Frau zum Bäcker: "Ich bekomme ein Brot!" Antwortet der Bäcker: "Sachen gibts..."



Ein Wurstbrot läuft die Treppe hoch, merkt dass es gar nicht laufen kann und läuft wieder runter.



Was ist weiß und stört beim essen? Eine Lawine.



Laufen 2 über die Straße sagt der eine:,,Lass mich auch mal in die Mitte....''



Stehen drei Typen auf dem Eiffelturm. Da steigt der eine aufs Geländer, springt, sanft sinkt er zum Boden und kauft sich ein Baguette. Der zweite steigt aufs Geländer, springt, sanft sinkt er zu Boden und kauft sich ein Crepes. Der dritte, leicht schockiert, denkt sich, das kann ich auch, steigt aufs Geländer, springt, stürzt wie ein Stein und zerschellt auf dem Boden. Meint der erste zum zweiten:Du, für Engel sind wir ganz schön fies, was...



Läuft ein Rapper durch den Park und schnipst mit seinen Fingern, weil er gut drauf ist. Er geht an einer Frau vorbei und fragt: "Bist du auch gut drauf?" Darauf die Frau: "Wieso?", "Na weil du mit deinem Finger schnipst". Die Frau: "Nein, ich habe nur 'nen Popel am Finger und krieg' ihn nicht mehr ab!"



Als ich jünger war, hasste ich es, zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste." Sie haben mit dem Mist aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das Gleiche zu machen.



Stecknadel und Nähnadel gehen spazieren. Sagt die Stecknadel zur Nähnadel: «Du, soll ich Dir mal einen politischen Witz erzählen?» Darauf die Nähnadel: “Psst, dahinten steht eine Sicherheitsnadel!”



Ein Deutscher und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Holländer und eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber. Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht funktioniert, ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht. "Genau richtig", denkt die Nonne. "Der Holländer hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert." "Genau richtig", denkt das hübsche Mädchen. "Der Holländer wollte natürlich mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert." "So 'ne Schweinerei", denkt der Holländer. "Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert, das hübsche Mädchen zu begrapschen. Hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was diese nicht wollte, und die hat dem Deutschen eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe." Wohingegen der Deutsche denkt: "Im nächsten Tunnel hau' ich dem Holländer wieder in die Fresse!"



Eine Pole kommt zum Augenarzt. Der hält ihm die Vorlesetafel hin. Darauf stehen Buchstaben: W X N Q Y S T A C Z. Der Arzt fragt: "Können Sie das lesen?" Darauf der Pole: "Was heißt lesen, ich kenn den Kerl!"



Das junge Ehepaar hat sich als Ziel der Urlaubsreise den Königssee in Oberbayern gewählt. Es gefällt ihnen sehr gut, und der Ehemann knipst, was er nur finden kann Im vertrauten Malerwinkel treffen sie einen Künstler vor seiner Staffelei. Sie bleiben beide stehen und schauen ihm eine Weile zu. Endlich klopft der Mann seiner jungen Frau auf die Schulter und deutet auf seinen Fotoapparat. Siehst du, meint er nachdrucksvoll ,so muss sich nun einer plagen, wenn er seinen Fotoapparat daheimgelassen hat!



Wie geht ein traditionelles polnisches Osterfest von statten? Es kommt der Osterhase und klaut die Ostereier.



Iwan Iwanowitsch, großes Russisches Physiker machen Versuch. Wollen wissen, wie schnell fällt Thermometer. Er nehmen Thermometer und Licht, kleines Wachslicht. Er lassen beides fallen aus drittes Stock und sehen beides gleichzeitig aufkommen. Iwan Iwanowitsch, großes russisches Physiker schreiben in Experimentierbuch: Ein Thermometer fallen mit Geschwindigkeit von Licht...



Ein Mann will in einer Bank in Zürich Geld einlegen. "Wie viel wollen sie denn einzahlen?", fragt der Kassierer. Flüstert der Mann: "Drei Millionen." "Sie können ruhig lauter sprechen", sagt der Bankangestellte, "in der Schweiz ist Armut keine Schande..."



Türkisches Glücksrad: "Ich kaufe ein Ü!" Bing - Bing - Bing - Bing - Bing - Bing - ...



Was passiert mit Holländern die zum 2.Mal durch die Führerscheinprüfung gefallen sind? Sie bekommen ein gelbes Nummernschild!



Die schottische Nationalmannschaft hat ein Spiel gewonnen. Der Trainer kommt in die Kabine und sagt: "Jungs, ihr wart großartig. Ihr habt euch eine Erfrischung redlich verdient. Los John, mach das Fenster auf!



Ein Ire, ein Däne und ein Deutscher stehen in der Kneipe. Die Tür geht auf - der neue Gast ist Jesus. "Ich heile durch Handauflegen" sagt dieser. Der Ire sogleich "Hier mein Tennisarm". Jesus legt seine Hand auf den Arm - und? "Super", sagt der Ire, "der Schmerz ist weg". Kommt der Däne zu Jesus "Mach mal meinen Nacken wieder ganz". Gesagt getan. Jesus heilt auch den Dänen, und dreht sich zum Deutschen um. "Fass mich ja nich' an, ich bin noch 6 Wochen krank geschrieben!"



Was macht ein Schotte mit einer Adventskerze vor dem Spiegel? Er feiert den 2. Advent...



In der Wüste werden ein Deutscher und ein Österreicher von einem Eingeborenenvolk gefangen genommen."Wenn ihr überleben wollt", so der Häuptling, "müsst ihr mir innerhalb einer Stunde in dieser gottverlassenen Einöde jeder mindestens 10 Früchte auftreiben!" Bereits nach einer halben Stunde kommt der Deutsche mit 10 Datteln zurück. Der Häuptling ist zufrieden und meint: "Wenn Du diese Datteln jetzt noch ohne Wimpern-zucken in Deinen Hintern hineinschiebst, bist Du frei!"Da beginnt der Deutsche zu grinsen."Was grinsest Du so?" "Ich dachte nur an den Österreicher; den hab ich nämlich gerade mit ein paar Kokosnüssen gesehen!"



Rückschlag für Ferrari: Das Ferrari-Team hat die gesamte Boxen-Crew entlassen und statt dessen eine Gruppe junger Polen aus Berlin eingestellt. Diese Entscheidung traf das Team, nachdem es eine Doku über junge, arbeitslose Polen aus Berlin gesehen hatte, welche innerhalb von 4 Sekunden alle Räder von einem Auto abschrauben konnten - ohne dafür das richtige Werkzeug zu haben. Ferrari hielt dies für eine taktische Meisterleistung, da heutzutage die meisten Rennen wahrend der Boxenstopps gewonnen und verloren worden. Das Projekt war aber rasch zu Ende: Die Jugendlichen hatten zwar alle Räder innerhalb von 4 Sekunden gewechselt - aber gleichzeitig hatten sie das Auto auch in weniger als 10 Sekunden neu lackiert, neu nummeriert und an McLaren verkauft...



In Polen hat man nie Probleme, wenn man im Halteverbot steht: Bis die Politesse da ist, ist der Wagen garantiert weg...



"Boah is mir schwindelig..." stöhnt der eine Beamte. "Warum denn?", entgegnet ihm sein Gegenüber erstaunt. "...ich glaub ich hab das Rundschreiben zu schnell gelesen"



"Schreiben Sie bitte 'Wichtig - unbedingt lesen!' ganz groß außen drauf, Fräulein Bechler. Ich möchte, dass alle im Betrieb informiert sind." "Herr Direktor, dann ist es besser wenn man drauf schreibt 'Geheimsache, streng vertraulich!'..."



Der neue Lehrling steht ratlos vor dem Reißwolf. "Kann ich helfen?", fragt eine freundliche Kollegin. "Ja, wie funktioniert das Ding hier?" "Ganz einfach", sagt sie, nimmt die dicke Mappe und steckt sie in die Maschine. "Danke", lächelt der Lehrling erleichtert, und tut's. "und wo kommen die Kopien raus?..."



Das Telefon im Büro klingelt. Ein Angestellter geht ran und sagt: "Welcher Arsch wagt es, mich in der Mittagspause anzurufen?" Da sagt der Anrufer: "Wissen Sie überhaupt, mit wem Sie sprechen? - ich bin Direktor Huber!!" Da sagt der Angestellte: "Wissen sie eigentlich mit wem SIE sprechen??" Sagt der Direktor Huber: "nein" Da sagt der Angestellte: "Da habe ich ja nochmal Glück gehabt!!" und legt auf.



"Tippt Ihre Sekretärin gut?" fragt der eine Chef den anderen "Ja sie hatte letztens nen 4er im Lotto"



Rotkäppchen geht durch den Wald. Plötzlich raschelt es im Gebüsch. Neugierig schaut Rotkäppchen nach und siehe da, es ist der Wolf. Erschrocken fragt Rotkäppchen: "Oh böser Wolf, warum hast du so große Augen? "Sagt der Wolf: "Lass mich in Ruhe, ich bin am Scheißen!"



Die drei Stadien im Leben eines Mannes: 1. Man(n) glaubt an den Weihnachtsmann. 2. Man(n) glaubt nicht mehr an den Weihnachtsmann. 3. Man(n) ist der Weihnachtsmann.



Im Senat der Vereinigten Staaten wurde darüber diskutiert, ob denn nicht zu viele Generäle beschäftigt wären, und man kam zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der folgenden Art einzuführen: Jeder General, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen, bekommt eine anständige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe in der Weise bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt. Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle, um ihren Vorruhestand zu beantragen. Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1 Meter 90 und staubt $190.000 ab. Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2 Meter 30 kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt. Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: "Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden." Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen. Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: "Mein Gott, wo sind ihre Hoden?" Antwortet der General: "In Vietnam..."



Tim ist zum ersten Mal bei den Eltern seiner Freundin zum Essen eingeladen und will einen guten Eindruck machen. Nach dem Essen gehen seine Freundin und ihre Mutter Geschirr spülen. Tim ist alleine mit dem Vater und Hund Hasso, der unter seinem Stuhl liegt. Weil das Essen reichhaltig war, kann er sich nicht beherrschen. Vorsichtig lässt er einen fahren - leise, aber hörbar. 'Hasso!', ruft der Vater. 'Super', denkt sich Tim... 'Er glaubt, dass der Hund furzt.' Also lässt er noch einen ziehen. 'Hasso!', schreit der Vater noch lauter. Tim fühlt sich jetzt ganz sicher und befreit sich mit einem langen, lauten und stinkenden Furz. 'Hasso! Geh weg da, bevor dir der Junge auf den Kopf scheißt!



Nachdem Eva Adam verführte, ging der Himmel auf und Gott sagte: "Eva, das wirst du mit deinem Blut bezahlen!" Darauf meinte Eva: "Kann ich das in monatlichen Raten zahlen?"



Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen Bus, schießt über den Gehsteig und kommt nur wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles still, dann sagt der Taxifahrer: "Bitte machen Sie das nie, nie wieder! Sie haben mich zu Tode erschreckt". Der Kunde entschuldigt sich, "Ich konnte nicht ahnen, dass Sie wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken". "Ist ja auch nicht wirklich Ihr Fehler", meint der Fahrer. "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre fuhr ich einen Leichenwagen".



Ein LKW-Fahrer fährt über die Landstraße, als er plötzlich ein kleines blaues Männchen am Straßenrand stehen sieht. Er hält an und fragt: "Na, was bist Du denn für einer?" Das kleine blaue Männchen antwortet: "Ich komme von der Venus, bin schwul und habe Hunger!" Der LKW-Fahrer antwortet:"Tut mir leid, ich kann Dir nur ein Brötchen geben, das ist alles, was ich für Dich tun kann!" Er gibt dem blauen Männchen ein Brötchen und fährt weiter, bis er am Straßenrand ein kleines rotes Männchen stehen sieht. Er hält wieder an und fragt: "Na, was bist Du denn jetzt für einer?" Das kleine rote Männchen sagt: "Ich komme vom Saturn, bin schwul und habe Durst!" Der LKW-Fahrer gibt dem roten Männchen eine Cola und sagt: "Tut mir leid, das ist alles, was ich für Dich tun kann!" und fährt weiter. Schließlich sieht er ein kleines grünes Männchen am Straßenrand stehen. Er hält wieder an und sagt: "Na, Du kleines grünes, schwules Männchen, was kann ich Dir denn geben?" Sagt das grüne Männchen: "Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte!"



Ein Fluggast musste dringend die Toilette benutzen, aber die Herrentoilette war besetzt. Die Stewardess erkannte seine Not und erlaubte ihm, die Damentoilette zu benutzen, warnte ihn aber eindringlich, nicht die dort angebrachten Knöpfe "WW","WL","PQ" und "ATE" zu betätigen. Doch die Neugier des Herren war so groß, dass er dann doch den Knopf "WW" drückte. Ein warmer Wasserschwall umspülte sein Hinterteil. Angenehm überrascht drückte er den Knopf "WL". Gleich darauf trocknete warme Luft sein Hinterteil. Toller Service, dachte er. Er drückte den Knopf "PQ", und eine grobe Puderquaste puderte ihn mit dezent duftendem Puder ein. Alle Achtung, die Mädels werden richtig verwöhnt! Entzückt drückt er den Knopf "ATE" und wachte Stunden später im Krankenhaus auf. Erschreckt klingelt er nach der Schwester und fragte, ob das Flugzeug abgestürzt sei. Die Schwester erklärte ihm, er habe die Warnung der Stewardess nicht befolgt und den Knopf "ATE" - Automatischer Tampon Entferner gedrückt...



Eine Politesse regelt auf einer Kreuzung den Verkehr. Plötzlich bemerkt sie, dass sie ihre Regel bekommt. Über Funk verlangt sie nach Ablösung. Nach drei Stunden erscheint endlich ein Polizist - total betrunken. Die Politesse faucht ihn an: "Sag mal, wieso kommst Du erst jetzt? Und dann noch völlig besoffen?" Der Kollege lallt: "Ja weißt Du, das war so: Nach Deinem Funkspruch hat sich bei uns auf der Wache sehr schnell herumgesprochen, dass Du Deine Tage bekommen hast. Na ja, erst hat Dieter einen ausgegeben, dann hat Günther einen ausgegeben, dann hat..."



Ein Golffahrer fährt einem Mercedes, in dem zwei Schwule sitzen, hinein. Empört ruft der Mercedesfahrer: "Detlef, ruf die Polizei!". Der Golffahrer versucht zu verhandeln: "Ich gebe Ihnen auch 1.000,-, wenn Sie keine Polizei rufen!" "Detlef, hol die Polizei!". "Meinetwegen bekommen sie 5.000,-". "Detlef, die Polizei..." Als der Golffahrer merkt, dass alles keine Wirkung zeigt, knurrt er den schwulen Mercedesfahrer an:" Ach, leck mich doch...". "Detlef, warte noch. Der Typ will verhandeln..."



Morgens bei Müllers. Sie schleicht sich an ihren Mann heran und knallt ihm die Bratpfanne von hinten an die Birne. Er schreit auf, reibt sich den Kopf: "Was soll das denn?" "Gerade habe ich Deine Hosen ausgeräumt für die Wäsche und dabei einen Zettel mit dem Namen Marie-Louise gefunden!" "Ja, aber Schatz, erinnerst Du Dich nicht mehr... Vor zwei Wochen war ich doch beim Pferderennen und das ist der Name des Pferdes, auf das ich gesetzt habe..." Sie entschuldigt sich bei ihm, den ganzen Tag plagt sie sich mit Gewissensbissen und bereitet ihm schließlich ein Festmahl. Drei Tage später schleicht sie sich wieder an ihn heran - boing! Wieder schreit er auf: "Was ist denn jetzt los!?" "Dein Pferd hat angerufen..."



Es begegnen sich zwei Freunde und der eine geht gebückt, fragt der andere: "Du, warum gehst du so krumm?". "Ich habe in die Hose gemacht". Sagt der andere: "Darum musst du doch nicht so krumm gehen!" "Doch" sagt der andere, "Ich bin noch nicht fertig..."




Ein Melonenzüchter ärgert sich darüber, dass die Kinder immer seine Melonen klauen. Eines Tages wird es ihm zu bunt und er stellt ein Schild mit der Aufschrift: 'Vorsicht! Eine der Melonen ist vergiftet' auf. Am Abend sieht er, wie die Kinder das Schild lesen und sofort wegrennen. Als er am nächsten Morgen nachsehen will, ob wirklich noch alle Melonen da sind, entdeckt er einen Zettel mit der Aufschrift: 'Jetzt sind es zwei...'.

Witz des Tages


Witz des Tages von WitzdesTages.net.