Lustige Paarwitze

Lustige Paarwitze

Kommt der Mann nach Hause und sagt: "Schatz, ich hab im Lotto gewonnen, pack' die Koffer!" Fragt die Frau: "Was soll ich denn einpacken, für warmes oder kaltes Wetter?" Meint der Mann: "Ist mir scheißegal, Hauptsache du bist heute Abend hier raus!"



Fragt ein Mann einen anderen: "Wenn ich mit deiner Frau geschlafen habe, sind wir dann eigentlich verwandt?" "Nein, aber quitt!"



Steht ein Autofahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitung vor Gericht: Richter: "Soso, sie behaupten also, Sie seien nicht zu schnell gefahren. Wie wollen Sie das denn beweisen?" Angeklagter: "Ganz einfach: Ich war auf dem Weg zu meiner Schwiegermutter."



Geht eine Frau mit ihrem Mann zum Arzt. Solange sie in Behandlung ist, wartet ihr Mann im Wartezimmer. Schließlich kommt sie aus dem Untersuchungsraum. Sie erzählt, dass der Arzt viel über ihren Busen geredet hat. Da meint der Mann aus Spaß: "Hat er auch was über deinen Hintern gesagt?" Darauf die Frau: "Ne, von dir war nicht die Rede!"



Die Frau kommt früher als sonst von der Arbeit nach Hause und trifft ihren Mann im Schlafzimmer. Sie stellt sich vor ihm hin und flüstert: "Mach sofort meine Bluse aus und zieh sie aus!" Erregter sagt sie "Und nun meine Hose, schnell!" Dann noch lauter: "Und jetzt meinen BH, los!" Zu guter Letzt schreit sie zitternd: "Den Slip auch, sofort! Und wenn ich dich noch einmal in meinen Kleidern erwische, lasse ich mich scheiden!"



Eine Frau geht zum Arzt, um sich ein Mittel gegen ihre Falten verschreiben zu lassen. Der Arzt rät ihr, sich hinter jedes Ohr eine Schraube setzen zu lassen, an denen sie einmal im Monat drehen müsse und ihre Haut bliebe schön glatt. Die Frau stimmt zu und schon nach wenigen Tagen hat sie diese beiden Schrauben hinter den Ohren. Sie ist sehr zufrieden damit und dreht regelmäßig ein Mal im Monat. Dies geht ein Jahr lang gut; doch eines morgens steht sie auf und als sie in den Spiegel sieht, entdeckt sie an jeder ihrer Wangen einen dicken Pickel. Also geht sie wieder zum Arzt, um sich ein Mittel gegen ihre Pickel verschreiben zu lassen. Doch dieser entgegnet: "Liebe Frau, das sind keine Pickel, sondern ihre Brustwarzen und wenn sie noch 2 Jahre weiterdrehen, haben sie auch noch einen Bart."



Das junge Ehepaar: "Na, wie schmeckt Dir denn heute das Mittagessen?" "Warum, suchst Du schon wieder Streit?..."



Ehemann: "Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass die hübschesten Mädchen die größten Idioten heiraten!"
Ehefrau: "Liebling, das ist das schönste Kompliment seit Jahren!"



Ein Mann erleidet Schiffbruch und landet mutterseelenallein auf einer Insel. Nach drei Tagen ist immer noch keine Rettung in Sicht, er rechnet schon mit dem sicheren Tot, als eine vermeintlich leere Flasche angeschwommen kommt. Aus Langeweile öffnet er sie. Plötzlich erscheint ihm ein Geist aus der Flasche und bietet ihm einen Wunsch an. "Ja", sagt er und wünscht sich eine Autobahn übers Meer nach Deutschland und einen Ferrari. Der Geist fragt ihn ob er ein bisschen spinnt, er soll sich einen anderen Wunsch suchen, weil er zu viel verlangt. Darauf antwortet der Mann, dass er dauernd Probleme mit Frauen hat und nicht nachvollziehen kann wie sie denken und wünscht sich, die Frauen verstehen zu können. Der Geist antwortet: "Willst du die Autobahn zwei oder dreispurig?"



Ein Ehepaar steht am Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas. Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt hinein. Der Mann guckt erstaunt – "Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"



Die 17jaehrige Luzi sagt zur Freundin: "Großvater hatte ganz recht, als er sagte, ich soll nicht in den Nachtclub gehen, weil es da Dinge gebe, die ich nicht sehen sollte!" Erkundigt sich die Freundin neugierig: "Und was hast du da gesehen?" "Meinen Großvater!"



Was macht eine Frau, wenn ihr Mann aus dem Fenster springen will? Sie gibt ihm den Müll mit!



Fragt der Chef seinen Angestellten wie denn das Rendezvous wie mit der Freundin am gestrigen Abend gewesen sei. Da antwortet der Angestellte: "Gut, es war sehr schön. Wir haben Musik gehört, geschmust und dann haben wir uns auch geküsst. Dann stand sie auf, machte das Licht aus und zog sich aus..." Chef:" Ja, und dann?" Angestellter:" Dann bin ich gegangen, weil ich wusste, dass sie müde ist."



Sie: "Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her?" Er: "Jetzt wo Sie sich umdrehen, frage ich mich das auch..."



Eva schaut Adam tief in die Augen und fragt "Liebst du mich auch wirklich?" Adam brummt zurück: "Ja sicher... Wen denn sonst?"



Was ist der Unterschied zwischen Männern und Schweinen? Schweine verwandeln sich nicht in Männer, wenn sie betrunken sind.



Was machen Ostfriesen wenn der Strom ausfällt? Sie gehen hinter den Deich und holen einen Kilo Watt.



Ein Mann möchte seine Frau umbringen. Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali. Der Apotheker mustert ihn streng und meint: Sie wissen aber schon, dass ich Ihnen das so ohne Weiteres nicht geben darf? Der Mann öffnet seinen Geldbeutel, holt ein Foto seiner Gattin heraus und legt es auf die Theke. Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint: Entschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben.



Unterhalten sich zwei Männer: Ich baue für meine Frau einen Stuhl. Und? Bis auf die Elektrik bin ich fertig!



Zwei Kumpel treffen sich nach langer Zeit wieder und machen so richtig einen drauf. Als sie schon ziemlich wackelig auf den Beinen sind, sagt der eine zum anderen: "Komm, lass uns zu mir nach Hause gehen. Ich zeig Dir mal, wie ich wohne." Als sie die Wohnung betreten, beginnt der stolze Mieter den Rundgang: "Das hier ist meine Küche und das mein Wohnzimmer." Der Freund ist beeindruckt von der Wohnung. Leicht schwankend setzen die beiden Zecher die Besichtigung fort. "Das ist mein Bad und hier mein Schlafzimmer. Die da im Bett ist meine Frau, und der daneben - das bin ich..."



Eine Frau baut einen Schrank zusammen. Nachdem alles einwandfrei zusammengebaut ist, doch jedes mal wenn die Straßenbahn am Haus vorbei fährt, öffnet sich die Schranktür. Da die Frau keinen Fehler entdeckt ruft sie den Hersteller an. Nach der Schilderung des Problems meint der Vertreter: "Gut, wir schicken einen Techniker zu ihnen. Er wird so zwischen 9 und 16 Uhr vorbeikommen." So gegen 18 Uhr erscheint am darauffolgenden Tag der Technik . Aber auch dieser entdeckt keinen Fehler. Da kommt der Frau die Idee:" Sie können sich ja in den Schrank stellen und dort dann schauen was passiert wenn die Straßenbahn vorbeikommt." Der Techniker stimmt zu und verschwindet im Schrank. Just in dem Moment betritt der ziemlich misstrauische Freund die Wohnung und entdeckt den Techniker im Schrank und brüllt:"WAS MACHEN SIE HIER?" Der verdutzte Techniker meint nur noch kleinlaut: "Ob sie´s glauben oder nicht, ich warte auf die Straßenbahn."



"Gefällt es dir hier am Meer?" - "Ja, die Landschaft macht mich ganz sprachlos." - "In Ordnung, dann bleiben wir drei Wochen!"



"Haste schon jemanden vor mir geliebt?" will der neue Freund wissen. "Nein", erwidert Gaby. "Ich habe Männer wegen ihrer Kraft, ihres Mutes, ihrer Intelligenz und anderer Eigenschaften vergöttert. Aber in deinem Fall ist es reine Liebe!"



"Ich gebe Ihnen 100 Euro für eine einzelne Locke von ihrem bezaubernden Haar", schmeichelt Jochen seiner schönen Kollegin. "Geben sie mir 200 Euro", lautet die prompte Antwort, "dafür können sie gleich die ganze Perücke haben!"



"Ich geh´ schon mal die Hebamme holen", sagte der Eskimo nach der Hochzeitsnacht, "in neun Monaten bin ich zurück."



"Ich werde dem Chauffeur kündigen!" tobt Direktor Hasenfuß. "Nun hat er mich heute schon zum dritten Mal in Lebensgefahr gebracht!" - "Aber Herbert," beruhigt ihn seine Frau, "gib´ ihm noch eine Chance!"



"Kannst Du nicht einmal den Wasserhahn reparieren?" - "Das mache ich morgen." - "Morgen, morgen, alles willst du morgen machen." - "Du hast recht, das schaffe ich morgen sowieso nicht alles, also mache ich es nächste Woche!"



"Liebling, in diesem Jahr können wir unseren Urlaub doch auf den Bahamas machen!" Sie: "Aber Schatz, wir müssen doch auch an unsere Schulden denken!" Er: "Aber das können wir doch auch auf den Bahamas!"



"Schatz, ich habe dich wirklich immer noch lieb", flötet Hans nach der Aussprache beim Eheberater. "Jetzt geht das schon wieder los... immer heißt es nur, ich, ich, ich!"



Auf einer Gesellschaft bei ganz, ganz feinen Leuten fragt ein Gast den anderen: "Warum sitzt der Professor seit Stunden auf dem Klavierhocker?" Der Gefragte dämpft seine Stimme: "Er will nur verhindern, dass sich die Dame des Hauses ans Klavier setzt..."



Freundinnen unter sich: "... Deine Goldkette ist ja traumhaft schön. Und so lang! Wo hast Du die denn her?" "Die hab' ich aus meinen alten Verlobungsringen anfertigen lassen!"



Er: "Ich mache dich zur glücklichsten Frau der Welt." Sie: "Aber ich werde dich vermissen."



Klagt der Ehemann: "Seit drei Jahren rede ich nicht mehr mit meiner Frau." "Aber warum denn nicht?" "Weil ich sie nicht unterbrechen will!"



Adam zu Gott: Du, Gott, sach mal, warum hast du Eva eigentlich so unheimlich schön gemacht? Gott: Damit du sie lieben kannst! Adam: Aha! Und warum hast du sie so unheimlich dumm gemacht? Gott: Damit sie dich lieben kann!



Was ist der Unterschied zwischen einer ledigen und einer verheirateten Frau? Die Ledige kommt nach Hause, schaut in den Kühlschrank und geht frustriert ins Bett. Die Verheiratete kommt nach Hause, schaut ins Bett und geht frustriert an den Kühlschrank.



Das Geheimnis einer glücklichen Ehe liegt in vier Worten: "Du hast recht Liebling!"



"Haben sie denn gar nichts mit ihrem Mann gemeinsam?" "Doch", brummt Frau Keller, "wir haben am gleichen Tag geheiratet!"



Eine Frau sagt zu ihrem Mann: "Früher warst du glücklich, wenn du mich bloß ein paar Stunden am Tag sehen konntest." Er: "Daran hat sich nichts geändert!"



Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich:"War das Essen wieder aus der Dose?" "Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben ist gestanden: "Für ihren Liebling".



"Hast du deiner Frau schon mal die Meinung gesagt?" "Klar. Soll ich dir die Narbe zeigen?"



Er in der Buchhandlung: "Ich hätte gern das Buch 'Der Mann, der absolute Herr im Haus'". Die Verkäuferin: "Tut mir leid, Märchenbücher führen wir nicht".



Frau Sebald zu dem jungen Mann: "Sie haben sich erlaubt, meiner Tochter einen Heiratsantrag zu machen. Warum haben Sie nicht erst mich gefragt?" "Ich wusste nicht, dass Sie mich auch lieben!"



Fragt der Malermeister seinen Sohn: "Wann ist Mutter denn endlich fertig mit Schminken?" Darauf der Kleine: "Mit dem Unterputz ist sie schon fertig, sie macht gerade den ersten Anstrich."



"Was hat die Verkäuferin gesagt, als du sie um ihre Hand gebeten hast ?" "Darf es sonst noch etwas sein ?"



Was versteht man unter Wasserkraft? Wenn die Freundin so lange heult, bis man Ihr die Ohrringe gekauft hat.



Kommt die Frau aus den Ferien zurück. Neckisch sagt sie zu ihrem Mann: "Du Schatz, in den Ferien wurde ich von allen Seiten umschwärmt." Kontert er: "Ach weißt, wir hatten hier auch eine Mückenplage..."



Fragt die Tochter ihre Eltern: "Mama, sag mal, warum hast du Papa eigentlich geheiratet ?" "Siehst du, Hans Peter", sagt die Mama, "nicht mal das Kind versteht es."



Die Kundin: "Ich brauche Äpfel für meinen Mann, sind diese hier mit einem Gift bespritzt?" "Nein, das müssen Sie schon selber machen!"



Herr Eber ist beim Scheidungsanwalt. "Seit Jahren wirft meine Frau mit Tellern nach mir." "Und da kommen Sie erst jetzt ?" "Ja, neuerdings trifft sie."



Tuscheln der Bräutigam und der Trauzeuge vor der Kirche. "Was denn! Tausend Mark wette ich darauf, dass meine Braut noch Jungfrau ist!" Die Braut hat mitgehört: "Aber wenn wir erst mal verheiratet sind, wirfst du das Geld nicht mehr so zum Fenster raus..."



"Ein schönes Pullöverli haben Sie an", eröffnet ein Herr das Gespräch mit seiner hübschen Abteilnachbarin im Zug nach Zürich.' "Ja", antwortet sie, "echtes Kamelhaar." "Aha, man sieht`s an den Höckerli..."



Ein elegantes junges Paar speist im Nobelrestaurant. Da tritt der Chefkellner an den Tisch und wendet sich dezent an die Dame: "Ist es Ihrer Aufmerksamkeit entgangen, dass Ihr Herr Gemahl soeben unter den Tisch gerutscht ist? "Da sind Sie einem Denkfehler aufgesessen, Herr Ober, mein Gemahl ist nämlich soeben zur Tür hereingekommen..."



Fred: "Ich finde Biggi toll. Sie ist nett, freundlich und hat Humor. Trotzdem sah ich sie noch nie lachen." Paul: "Dann mach ihr doch mal einen Heiratsantrag ..."



Warum ist hübsch zu sein wichtiger für eine Frau, als klug zu sein? Weil Männer besser sehen als denken können.



"Roswitha, du isst ja gar nicht... diese Pilzsuppe schmeckt aber besonders köstlich, woher hast Du denn bloß das Rezept?" "Aus einem Kriminalroman!"



Warum haben manche Frauen hin und wieder einen blauen Fleck um den Bauchnabel? -- Es gibt eben auch blonde Männer!



Die Idealmaße eines Mannes: 80 - 20 - 42 80 Jahre alt 20 Milliarden auf dem Bankkonto 42 Grad Fieber



Die Tochter sitzt im Zimmer und versucht ein Kreuzworträtsel zu lösen. Plötzlich stockt sie und fragt den Vater:"Vati, Lebensende mit drei Buchstaben?" Vater: "Ehe".



In der Stammkneipe. Meier erzählt: "Meine Frau hat das Buch "Das doppelte Lottchen" gelesen und bald darauf haben wir Zwillinge bekommen, na ist das was?" Herr Müller meint: "Das ist noch gar nichts, meine Frau hat Schneewittchen und die 7 Zwerge gelesen und neun Monate später bekamen wir Siebenlinge." Da wird Herr Keller kreideweiß und rennt davon mit den Worten: "Ich muss schnell nach Hause, meine Frau liest gerade Alibaba und die 40 Räuber!!"



Ein junges Ehepaar, das sich sehr oft streitet, geht in ein Restaurant. Plötzlich lässt der Kellner das Tablett mit dem Geschirr fallen - und die Scherben - und die Scherben klirren. "Hör mal," meint der Gatte, "sie spielen unser Lied!"

Witz des Tages


Witz des Tages von WitzdesTages.net.