Lustige Schulwitze

Lustige Schulwitze

Im Chemieunterricht bei Frau Bongez:
Fragt die Lehrerin die Klasse: "Was geschieht mit Gold, wenn man es an der freien Luft liegenbleibt?" Darauf kommt eine prompte Antwort aus der hintersten Reihe: "Es wird gestohlen..."



Im Religionsunterricht: "Eberhardt-Dieter, kannst Du mir vielleicht sagen, wie der Schutzpatron der Glöckner heißt?" "Aber klar kann ich das, Herr Lehrer. Der olle Typ heißt Heiliger Bimbam !"



Fragt der Lehrer: "Was ist die Steigerung von leer?"
Darauf promt einer der Schüler in der letzten Reihe: "Lehrer"



Spricht die Lehrerin zu ihrer Schulklasse: "Heute rechnen wir zum ersten Mal mit Computern.
Also Gustav, wie viel sind zwei Computer plus drei Computer?"



"Sag mal Liese, warum übst du seit Neustem sechs bis sieben Stunden täglich auf dem Klavier?"
"Man muss wissen was man will."
"Und was willst Du?"
"Die Wohnung nebenan!"



Im Chemieunterricht bei Frau Bongez soll ein neuer Experiment durchgeführt werden.
Fragt ein Schüler: "Haben Sie denn auch an unsere Sicherheit gedacht?"
"Ach was, Schüler wachsen nach!"



Der Lehrer fragt Heinz: "Also, nennt mir ein Element!"
"Bier!" brüllt Heinz in die Klasse.
"Was für ein Unsinn, das ist doch kein Element."

"Aber meine Mutter sagt immer, wenn Papa beim Bier sitzt: "Jetzt ist er wieder in seinem Element!"

Witz des Tages


Witz des Tages von WitzdesTages.net.